WHITE HORSE GOLD EDITION 1890


White horse gold edition 1890


English version below

 

Stärke:

43% vol.

 

Alter:

Unbekannt 

 

Kategorie:

Blended Scotch Whisky

 

Fässer:

Ex-Bourbon, Sherry

  

Preis:

19,90 €/1 Liter

  

Glas:

Glencairn

 

Farbe:

Dunkler Bernstein

 

Nase:

Kräftige Sherrynoten, die sogleich an Oloroso erinnern. Würzig, mit Marzipan und dunklen Früchten. Robust.

 

Geschmack: 

Rollt süß auf die Zunge. Leichter Rauch. Malzig, fruchtig, mit würziger Eiche. Erneut kräftiger Sherry, untermalt von einer dezenten Rußigkeit und latentem Torf.

 

Abgang:

Lang und kräftig, mit leichtem Rauch, Eiche und einer angenehmen Fruchtigkeit.

 

Last Drop:

Torfig, erdig

  

Fakten zum Whisky

Hier handelt es sich um eine (ehemalige) Sonderabfüllung des White Horse Blend. 2014 war das chinesische Jahr des Pferdes, zu dessen Anlass dieser Whisky auf den chinesischen Markt kam. Wer ihn dort jedoch erstehen wollte, musste ihn anno dazumal noch im Travel Value suchen. Heute ist dieser Whisky auch außerhalb Chinas zu finden. 

Er enthält zudem ausschließlich Whiskys aus den Highlands und von den Islands. 

 

Unser Eindruck

Ein leckerer Tropfen, der sich partout nicht anmerken lässt, dass er ein Blend ist. Man schmeckt praktisch keinen Grain heraus, was wohl auch der Tatsache geschuldet ist, dass diese Abfüllung mit bis zu 40% Malt-Anteil aufwarten kann. 

Obwohl bekannt ist, dass auch Whiskys wie Lagavulin ihren Beitrag zu diesem Blend beisteuern, ist er wesentlich weniger rauchig, als man vielleicht vermuten möchte. Stellenweise beschlich uns das paradoxe Gefühl, hier einen Whisky im Glas gehabt zu haben, der zwar typische Charakteristika rauchiger Whiskys aufwies, jedoch quasi keinen Rauch. 

Eine sehr interessante Abfüllung, insbesondere in diesem Preissegment.

 

And now in English!

 

Strength:

43% vol.

 

Age:

Unknown

 

Category:

Blended Scotch Whisky

 

Barrels:

Ex-bourbon, sherry

  

Price:

19,90 €/1 liter

  

Glass:

Glencairn

 

Colour:

Dark amber

 

Nose:

Strong sherry notes that immediately make one think of Oloroso. Spicy, with marzipan and dark fruits. Robust.

 

Taste:

Rolls sweetly on the tongue. Light smoke. Malty, fruity, with spicy oak. Again strong sherry, accompanied by a discreet sootiness and latent peat.

 

Finish:

Long and strong, with a hint of smoke, oak and pleasant fruitiness.

 

Last Drop:

Peaty, earthy

  

Whisky Facts

This is a (former) special bottling of the White Horse Blend. 2014 was the Chinese year of the horse, on the occasion of which this bottling in China came on the market. Anyone who wanted to buy it there, however, had to look for it in Travel Value in those days. Today, this whisky can also be found outside of China.

It contains only whiskies from the Highlands and the Islands.

 

Our Impression

A tasty drop, which does not show that it is a blend. There is virtually no grain in the taste, which is probably also due to the fact that this bottling can come up with up to 40% malt share.

Although whiskies like Lagavulin are known to contribute to this blend, it is much less smoky than you might expect. In some places, the paradoxical feeling came up, of having had a whisky in the glass, which had typical characteristics of smoky whisky, but virtually no smoke.

A very interesting bottling, especially in this price segment.