ABERFELDY 16


ABERFELDY 16


English version below

 

Stärke:

40% vol.

 

Alter:

16 Jahre

 

Kategorie:

Single Malt

 

Fässer:

Ex-Bourbon, Sherry

 

Preis:

ca. 45,00 €/0,7 l

  

Glas:

Copita

 

Farbe:

Bernstein

 

Nase:

Cremig, Sherry-Töne, Bourbon-Noten. Milde Kräuternoten etwas Moos und Leder. Sehr komplex, mit frischem Eichenholz, Vanille und etwas Nuss. Marzipan und reife Äpfel zeichnen ein harmonisches Bild.

 

Geschmack: 

Weich und samtig, mit nussig/vanilligen Noten. Angenehm süß und fruchtig.

 

Abgang:

Mittellang. Latent rauchig. Vanille und Frucht, mit leicht bitteren Noten. Malzig.

 

Last Drop:

Kakao, würzig, süß

  

Fakten zum Whisky

Der Aberfeldy 16 wird für je 16 Jahre separat im Ex-Bourbon- und im Sherryfass gelagert, bevor die Fässer final miteinander verheiratet werden.

 

Unser Eindruck

Hier haben wir ein Paradebeispiel für einen Whisky, bei dem Bourbon und Sherry sich wunderbar ausbalancieren, ohne, dass eine der beiden Fassarten die Oberhand gewinnt. Zwar haben wir die latenten Rauchnoten im Abgang erwähnt, möchten jedoch deutlich darauf hinweisen, dass es sich hier keinesfalls um einen rauchigen Whisky handelt. Stellenweise haben wir uns gewünscht, dass diese Abfüllung ein wenig stärker abgefüllt worden wäre. Da aber bekannt ist, dass Aberfeldy für leichte Whiskies steht, nehmen wir die 40% vol. gerne als gegeben hin. Ein angenehmer Whisky!

 

And now in English!

 

Strength:

40% vol.

 

Age:

16 years

 

Category:

Single Malt

 

Barrels:

Ex-Bourbon, Sherry

 

Price:

About 45,00 €/0,7 l

  

Glass:

Copita

 

Colour:

Amber

 

Nose:

Creamy, sherry tones, bourbon notes. Mild herbal notes of moss and leather. Very complex, with fresh oak, vanilla and a little nut. Marzipan and ripe apples paint a harmonious picture.

 

Taste:

Soft and velvety, with nutty/vanilla notes. Pleasantly sweet and fruity.

 

Finish:

Medium. Latent smoky. Vanilla and fruit, with slightly bitter notes. Malty.

 

Last Drop:

Cocoa, spicy, sweet

  

Whisky Facts

The Aberfeldy 16 is stored for 16 years separately in the ex-bourbon and sherry casks before the barrels are finally married.

 

Our Impression

Here's a prime example of a whisky where bourbon and sherry balance each other well without one of the two barrels getting the upper hand. Although we have mentioned the latent smokiness on the finish, we would like to point out clearly that this is not a smoky whisky. In places, we have wished that this one would have been bottled a little stronger. But since it is known that Aberfeldy stands for light whiskies, we take the 40% vol. as given. A pleasant dram!