THE DALMORE "KING ALEXANDER III."


THE DALMORE "KING ALEXANDER III."


Stärke:

40% vol.

 

Alter:

Unbekannt

 

Kategorie:

Highland Single Malt

 

Fässer:

Ex-Bourbon, Metusalem Oloroso Sherry Butt, Madeira Barrels, Marsalafässer, Port-Pipes, Cabernet Sauvignon-Weinfässer

 

Preis:

ca. 135 €- 140 €/0,7 l

 

Gekauft bei:

Messekauf

 

Glas:

Copita

 

Farbe:

Bräunliches Kupfer

 

Nase:

Aufgrund der unglaublichen Komplexität dieses Whiskys, folgt nun eine plumpe Auflistung dessen, was wir gerochen haben:

Deutliche Traubennoten, Leder, Tabak, Vanille und Karamell. Kräuter, Nuss, leicht gegorene Früchte, frische Blüten, Crème brûlée, Bananen und Beeren. Grapefruit, frische Blüten und Rotwein. Wow!

 

Geschmack: 

Süße Früchte und Leder an Orangenmarmelade, werden von leckerem Karamell und cremiger Vanille begleitet.  

 

Abgang:

Mittellang, süß und kräftig, mit viel Frucht.

 

Last Drop:

Süße Tannennadeln und Kräuter.

  

Fakten zum Whisky

Der Dalmore King Alexander III. ist eine Komposition aus in sechs verschiedenen Fässern gelagerten Whiskies: Ex-Bourbon, Metusalem Oloroso Sherry Butt, Madeira Barrels, Marsalafässer, Port-Pipes und Cabernet Sauvignon-Weinfässer. Leider ist über die Lagerdauer eines jeden Whiskys nichts bekannt, was eine alterstechnische Einordnung verhindert.

 

Unser Eindruck

Komplex. Einfach unglaublich komplex. Für uns hat allerdings insbesondere der Oloroso Sherry diesem Whisky seinen Stempel aufgedrückt. Wir haben wirklich ein Prunkstück der Whisky-Kunst verkostet und sind von der Aufmachung der Verpackung, bis hin zum letzten Schluck  immer wieder ins Schwelgen geraten.

Die gerochenen Gerüche und die geschmeckten Geschmäcker könnten komplexer kaum sein. Wir raten dringend dazu, sich einen bequemen Stuhl zuzulegen, bevor man diesen Whisky verkostet.