PEAT'S BEAST PX SHERRY WOOD FINISH


PEAT'S BEAST PX SHERRY WOOD FINISH


Stärke:

54,1 % vol.

 

Alter:

Keine Angabe

 

Kategorie:

Single Malt

 

Fässer:

Bourbon/Finish im Pedro Ximenez-Fass

 

Preis:

ca. 46,00 € / 0,7 Liter

  

Glas:

Copita

 

Farbe:

Helles Stroh

 

Nase:

Räucherspeck wird von Vanillenoten und Marzipan umschmeichelt. Noten von süßem Karamell runden den rauchig/süßen Duft ab.

 

Geschmack: 

Grollend rollt der Torfrauch auf die Zunge und weicht alsbald noten von süßem Räucherspeck, begleitet die Gesamte Geschmackspalette jedoch auch weiterhin, wie eine angenehme Melodie, die dem Gesang nie den Platz nimmt zu Geltung kommen zu können. Zarte Noten von Met und Vanille, verabschieden sich von der Zunge, mit einem finalen Auflodern heißen Maschinenfetts. 

 

Abgang:

Ein langer, rauchiger Abgang, der Salz auf den Lippen zurücklässt. Dies wird von karamellig/vanilligen Noten untermalt.

 

Last Drop:

Süßer Torf

  

Fakten zum Whisky

Dieser Single Malt Whisky wird im Bourbon-Fass gereift und im Pedro Ximenez-Fass gefinisht. Er stammt aus der Schmiede der Fox Fitzgerald Whisky Trading Co. Ltd., Schottland. Es handelt sich hier um eine 2015 erschienene, streng limitierte Sonderabfüllung.

 

Unser Eindruck

Wir sind nach einigen Jahren des Whiskytrinkens zu einer entscheidenden Erkenntnis gekommen: Rauchige als auch torfige Whiskies gehen mit Sherry-Fässern wunderbar einher! Eines des besten Beispiele haben wir euch eben vorgestellt. Der Peat's Beast macht seinem Namen alle Ehre. Die Sherry-Fässer verleihen ihm allein in der Nase einen Geruch, der interessanter kaum sein könnte. Tatsächlich haben wir die meiste Zeit dieser Verkostung (es war die dritte Verkostung dieses Whiskies) damit verbrach, den Whisky einfach nur zu verriechen. Was nicht bedeuten soll, dass der Geschmack nicht interessant wäre! Zudem haben wir hier ein Preissegment um die 46 Euro, was für diesen Geheimtipp wahrlich erschwinglich ist. Unser Tipp: Probieren!