FELLER SINGLE MALT "VALERIE"


FELLER SINGLE MALT "VALERIE"


Stärke:

46% vol.

 

Alter:

4 Jahre

 

Kategorie:

Single Malt

 

Fässer:

Ex-Bourbon, Amarone

 

Preis:

69 € / 0,5 Liter

 

Glas:

Glencairn

 

Farbe:

Helles Goldbraun

 

Nase:

Sehr komplex.

Fruchtig, mit Rum-Schokolade und Eiche. Süßer Honig, Vanille, Karamell, Rotwein, Kräuterlikör, dezente Anklänge von Getreide und Orange, ergeben ein facettenreiches Geruchsbild.

 

Geschmack: 

Sehr samtiges Gefühl auf der Zunge.

Starker Antritt mit Lakritz, Leder und bitterer Orangenmarmelade, der sich dennoch relativ einfach präsentiert.

Zum Abgang hin süßer werdend mit Vanille und zartbitterer Eiche. Das Bourbon-Fass winkt im Vorbeigehen. Aprikose und Zimt.

 

Abgang:

Holz und Karamell. Trocken aber lang.

 

Last Drop:

Süßes Malz

 

Fakten zum Whisky

Feller brennt all seine Whiskies sechsfach. 

Der "Valerie Amarone Cask" ist vier Jahre alt. Davon lag er drei Jahre im Ex-Bourbon- (First Fill) und ein Jahr im italienischen Amarone-Fass.

 

Unser Eindruck

Ein sehr eleganter Whisky, zweifelsohne. Man muss die Kinnlade schon ein wenig im Zaum halten, wenn man erfährt, dass dieser Whisky in Jim Murray's Whisky Bible 2016 mit 95,5 von möglichen 100 Punkten bewertet wurde. Chapeau! 

Wenn das kein Ritterschlag ist, dann wissen wir's auch nicht.

 

Der Whisky ist ausgezeichnet zu trinken und muss sich hinter älteren Abfüllungen keinesfalls verstecken. Warum dieser edle Tropfen vier Jahre alt ist und nach Meinung des Herstellers auch nicht älter sein sollte, erfahren Sie im Interview mit Werner Huber von der Brennerei Feller.